Service-Excellence Masterausbildung







Mit exzellenter Servicequalität zu Kundenbegeisterung und ökonomischem Erfolg in digitalen Zeiten

Service- und Kundenorientierung sind eine der wenigen - wenn nicht sogar die einzigen Hebel, mit denen sich Anbieter in einer Welt, in der Produkte und Dienstleistungen zunehmend digitaler aber auch vergleichbarer werden, gezielt von anderen Organisationen unterscheiden können.
Service Excellence ist die Managementstrategie, durch die Führungskräfte und Mitarbeitende einer Organisation kontinuierlich danach streben, den Kunden jederzeit und an jedem Kontaktpunkt so zu begeistern, dass er wiederkauft und die Organisation in seinem gesamten sozialen Umfeld aktiv und aus freien Stücken weiterempfiehlt. (Definition Fachgruppe Service Excellence, BDVT)
So ist der Ansatz von Service-Excellence die kontinuierliche Ausrichtung einer Organisation, seine Kunden, Mitarbeitenden, Lieferanten und Partner durch exzellenten Service und Dienstleistungen zu begeistern.
Die Herausforderung dabei ist nicht, dass sich Erwartungen von Kunden, Angebote von Wettbewerbern, Markt- und Unternehmensbedingungen permanent im Wandel befinden, sondern, dass die Kundenreise immer digitaler wird. Da kommt es besonders auf den persönlichen, individuellen und proaktiven Kontakt und die Kommunikation an.
Den Service-Excellence Ansatz in einer Organisation zu etablieren und zu pflegen, bedeutet, einen Verhaltenscodex zu leben, der sich dynamisch und unmittelbar auf jede servicespezifische Situation einstellt und auswirkt. Das Service-Excellence Modell nach CEN/TS 16880 versteht sich daher als kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP), der den neun Elementen als grundlegenden Regeln folgt:

1. Gestalten und Erneuern herausragender analoger und digitaler Kundenerlebnisse
2. Service-Excellence-Vision, -Mission, -Strategie/Serviceleitbild
3. Führung und Selbstverpflichtung der Managements
4. Engagement der Mitarbeitenden
5. Service-Excellence Kultur
6. Verstehen von Kundenbedürfnissen, -erwartungen und –wünschen
7. Dienstleistungsinnovationsmanagement
8. Leiten und Lenken der kundenerlebnisbezogenen Prozesse und der Organisationsstruktur
9. Überwachen Steuern der Service-Excellence bezogenen Tätigkeiten und Ergebnisse

Genau nach diesen Elementen ist die Service Excellence Masterausbildung des ADM Instituts in neun Modulen aufgebaut. Schauen Sie gerne >>> hier <<< (http://bit.ly/MSE012020)
Die Teilnehmenden führen in ihrem eigenen Unternehmen Service Excellence als Change-Projekt ein. Die Ausbildung begleitet sie bei der Einführung und bietet dabei Sparring und Austausch in der Peer-Group.
Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab. Sie beinhaltet die Präsentation des Change-Projektes vor einem ausgewählten Prüfungsgremium. Dazu erfolgt ein Prüfungsgespräch.
Sollte kein eigenes Service Excellence Projekt möglich sein, schaffen die Teilnehmenden einen fiktiven Fall, in dem sie ihre Vorgehensweise beschreiben.

Modul 1: 20.02.2020 - 22.02.2020  
Modul 2: 19.03.2020 - 21.03.2020
Modul 3: 16.04.2020 - 18.04.2020  
Modul 4: 28.05.2020 - 30.05.2020
Modul 5: 25.06.2020 - 27.06.2020
Modul 6: 27.08.2020 - 29.08.2020
Modul 7: 24.09.2020 - 26.09.2020
Modul 8: 29.10.2020 - 31.10.2020
Modul 9: 26.11.2020 - 28.11.2020

Donnerstag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Zielgruppe
Führungskräfte, angehende Führungskräfte und alle, die ihre Organisation nachhaltig auf exzellenten Service ausrichten möchten.

Hinweis
Die Teilnahmegebühr enthält Ihr persönliches Service Excellence Zertifikat inklusive Prüfungsgebühr, Trainingsunterlagen und persönlicher Online-Coachings.

27 Tage
Donnerstag, 20.02.2020,
Freitag, 21.02.2020,
Samstag, 22.02.2020,
Donnerstag, 19.03.2020,
Freitag, 20.03.2020,
Samstag, 21.03.2020,
Donnerstag, 16.04.2020,
Freitag, 17.04.2020,
Samstag, 18.04.2020,
Donnerstag, 28.05.2020,
Freitag, 29.05.2020,
Samstag, 30.05.2020,
Donnerstag, 25.06.2020,
Freitag, 26.06.2020,
Samstag, 27.06.2020,
Donnerstag, 27.08.2020,
Freitag, 28.08.2020,
Samstag, 29.08.2020,
Donnerstag, 24.09.2020,
Freitag, 25.09.2020,
Samstag, 26.09.2020,
Donnerstag, 29.10.2020,
Freitag, 30.10.2020,
Samstag, 31.10.2020,
Donnerstag, 26.11.2020,
Freitag, 27.11.2020,
Samstag, 28.11.2020, ,
27 Termin(e)
Ulrike Dolle
ADM-01
ADM Institut, Lernen, wie Beratung verkauft und Service begeistert®️, Kilianstraße 65a, 33098 Paderborn

Telefon: 05251 28897-199
Web: https://www.adm-institut.de/
Mindestpreis:
17.639,37
(inkl. 19.00% MwSt.)

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
kooperiert mit

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
ist Partner der EFQM

Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.

Ludwig-Erhard-Straße 16a
61440 Oberursel
Tel. +49 (0)6171 8876881
Fax  +49 (0)6171 8876889
info@ilep.de
www.ilep.de

Der Ludwig-Erhard-Preis, der 1997 erstmals vergeben wurde, ist der älteste und hochwertigste deutsche Excellence-Preis, mit dem Unternehmen oder Institutionen ausgezeichnet werden, die sich um Excellence made in Germany verdient gemacht haben.