Der Konzeptionsworkshop

Der Beginn der Einführung des Excellence-Ansatzes in einer Organisation bedingt eine umfassende Planung aller Schritte.
Der Ausgangspunkt ist eine ca. 4-stündige Ermittlung der wesentlichen Aufsetzpunkte für die Einführung.
Der Status von Vorgehen, wie
-dem Projektmanagement
-dem Prozessmanagement
-der Organisationsentwicklung
-dem Controlling
-der internen Kommunikation
und diversen weiteren Aspekten werden beleuchtet.
Sie erhalten von uns bei Interesse die Liste mit den relevanten Aspekten zur Vorbereitung.
Anschließend wird gemeinsam mit der Geschäftsführung/Leitung besprochen, wie die ersten Schritte der Umsetzung für die spezifische Organsiation aussehen.
Am ende steht ein Projektplan für die Einführung und ein grobes Bild der Ausgangssituation.
Es gelingt in der Regel die genannten Arbeitsschritte an einem Tag zu erarbeiten.
Weitere Details können Sie bei Interesse gerne bei Dr. André Moll unter am(at)ILEP.de erfragen.
Der Konzeptionsworkshop kostet inkl. Vor- und Nachbereitung 4.500,- Euro zzgl. MwSt. und Reisekosten.

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
kooperiert mit

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
ist Partner der EFQM

Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.

Ludwig-Erhard-Straße 16a
61440 Oberursel
Tel. +49 (0)6171 8876881
Fax  +49 (0)6171 8876889
info@ilep.de
www.ilep.de

Der Ludwig-Erhard-Preis, der 1997 erstmals vergeben wurde, ist der älteste und hochwertigste deutsche Excellence-Preis, mit dem Unternehmen oder Institutionen ausgezeichnet werden, die sich um Excellence made in Germany verdient gemacht haben.