EFQM-Modell und Excellence-Ansatz

Das EFQM Excellence-Modell 2020 ist die Basis des Excellence-Ansatzes. Der Ansatz unterstellt, das exzellente Organisationen in der Lage sind die Erwartungen aller relevanten Interessengruppen zu erfüllen oder, wo sinnvoll, zu übertreffen. Die Organisationen erreichen das durch einen Top-Down-Managementansatz, der ausgehend vom Unternehmenszweck die Vision der Organisation durch eine daraus abgeleitete Strategie in Ergebnisse ummünzt.

Durch eine systematische Betrachtung des Systems hinsichtlich der Eignung die Ziele zu erreichen, entsteht ein strategischer Organisationsentwicklungsprozess, der die Organisation schneller lernen lässt. Details dazu beschreibt die Literatur, die unter Publikationen zu finden ist.

Bitte beachten Sie insbesondere das Excellence-Handbuch und den Excellence-Leitfaden, die über den WEKA-Verlag angeboten werden.

Diese Version des EFQM-Modell ist vollständig bis auf die  Ebene der Teilkriterien. Es fehlen die Ansatzpunkte. Diese sind nur in der gedruckten Modell-Version enthalten, die Sie bei uns für 60,- Euro zzgl. MwSt. und Versand kaufen können.

Wenden Sie sich dazu mit einer Mail an info@ilep.de .

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
kooperiert mit

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
ist Partner der EFQM

Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.

Ludwig-Erhard-Straße 16a
61440 Oberursel
Tel. +49 (0)6171 8876881
Fax  +49 (0)6171 8876889
info@ilep.de
www.ilep.de

Der Ludwig-Erhard-Preis, der 1997 erstmals vergeben wurde, ist der älteste und hochwertigste deutsche Excellence-Preis, mit dem Unternehmen oder Institutionen ausgezeichnet werden, die sich um Excellence made in Germany verdient gemacht haben.