EFQM Modell 2020 ist veröffentlicht

Am 23.10.2019 wurde im Rahmen des EFQM Forums in Helsinki das neue EFQM-Modell 2020 veröffentlicht.
Das neue Modell fokussiert wesentlich stärker auf die Weiterentwicklung der Organisation und hat dadurch mehr den Charakter eines Management Ansatzes denn eines Bewertungsmodells.
Es werden 5 wesentliche Aspekte des Handelns einer Organisation intensiver als bisher betrachtet:
Die Kultur einer Organisation ist neu als Betrachtungsperspektive ins Modell aufgenommen worden.
Die Führung auf allen Ebenen ist im Modell verankert, um die konzeptionelle Arbeit der Führungskräfte bis zum Tagesgeschäft über alle Ebenen verfolgen zu können.
Eine besondere Stärke des neuen Modells liegt in der Betrachtung der Notwendigkeit der Transformation von Organisationen in Abgrenzung zur klassischen Verbesserung und der Leistungsorientierung im Sinne einer Performance-Management-Modells.
Die wettbewerbsfördernden Eigenschaften sind die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Unternehmen.
Schließlich ist die Zukunftsorientierung als kritischer Punkt der Diskussion der Leistungen der Organisation im Fokus des neuen Modells..
In Summe ergibt sich der Eindruck eines Organisationsentwicklungsmodells, welches den Abstand zu den deskriptiven Systemen der normativen Ansätze wiederherstellt.

Die Veränderungen sind massiv. In der Präsentation, die Sie weiter unten finden, erkennen Sie die wesentlichen Aussagen zum neuen Modell.

Zum Modell hat die Initiative einerseits Tutorials erzeugt, aber auch Vorträge einer Konferenz zum neuen Modell online veröffentlicht.

Die weiterführenden Informationen vermitteln wir in unseren Trainings zum neuen Modell.
Unsere Mitglieder erhalten die Korrelationsmatrizen und vertiefende Informationen im Mitgliederbereich. Als Mitglied haben Sie ein Log-In zum Mitgliederbereich.
Bitte beachten Sie unsere Seminare im Webshop. Es gibt verschiedene Level der Information:
Zusammen mit dem WEKA-Verlag ist eine komplett überarbeitete Version des Excellence-Handbuchs verfügbar. Bitte schauen Sie dazu hier!


Der in der Präsentation enthaltene Fragebogen der Initiative ist auf Anfrage kostenlos als xls-File erhältlich. Fragen Sie unter sk@ilep.de bei Frau Khayati nach dem Fragebogen.

Das aktuelle Assessorentraining der Initiative arbeitet schon mit der Fallstudie von ThyssenKrupp aus dem LEP-Verfahren 2020, welche auf dem neuen Modell beruht. Die Termine dazu finden Sie im Webshop.

Die unterschiedlichen Optionen zur Ausbildung aus Assessor werden Ihnen für die nationale Ausbildung und internationale Ausbildung erläutert.

Unsere Partner verbreiten regional und branchenbezogen die Inhalte des neuen Modells. Beachten Sie dazu bitte die Webseiten unserer Partner.





Bitte beachten Sie die Downloads des EFQM-Modells und der erklärenden Präsentation:


Präsentation zur Vorstellung des EFQM Modells 2020 - pubic (ca. 3 MB) Diese Präsentation steht für Partner der Initiative im Channel zur Verfügung.

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
kooperiert mit

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
ist Partner der EFQM

Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.

Ludwig-Erhard-Straße 16a
61440 Oberursel
Tel. +49 (0)6171 8876881
Fax  +49 (0)6171 8876889
info@ilep.de
www.ilep.de

Der Ludwig-Erhard-Preis, der 1997 erstmals vergeben wurde, ist der älteste und hochwertigste deutsche Excellence-Preis, mit dem Unternehmen oder Institutionen ausgezeichnet werden, die sich um Excellence made in Germany verdient gemacht haben.