Mitglieder & Mitgliedschaft

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis ist ein Verein, welcher von korporativen Mitgliedern getragen wird. Jede Organisation, die sich dem Gedankengut der Business Excellence verschrieben hat, kann Mitglied werden - unabhängig davon, ob sie sich um den Ludwig-Erhard-Preis bewirbt oder nicht.

Warum sich eine Mitgliedschaft lohnt

Mit Ihrem Engagement fördern Organisation die Verbreitung des Business Excellence-Gedankens in Deutschland. Sie profitieren von:
  • Weiterentwicklung der eigenen Organisation
  • Erfahrungsaustausch und Benchmark mit anderen Spitzenunternehmen
  • bevorzugter Einsatz von Assessoren aus Mitgliedsorganisationen im Ludwig-Erhard-Preis
  • Begleitung der Weiterentwicklung des Excellence-Modells
  • Positive Imagebildung
Die ILEP bietet ihren Mitgliedern und deren Mitarbeitern folgende Vergünstigungen an:

  • Erwerb von EFQM Veröffentlichungen zum ermäßigten Preis
  • Teilnahme an der Ludwig-Erhard-Preis Verleihung zum ermäßigten Teilnahmepreis
  • Teilnahme an den ILEP-eigenen Trainingsveranstaltungen zum ermäßigten Teilnahmepreis

Mitgliedsbeitrag

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt:
  • für Vereine und Verbände 1.500 EUR
  • für Organisationen
    bis 500 Mitarbeiter 500 EUR
    bis 5.000 Mitarbeiter 1.500 EUR
    über 5.000 Mitarbeiter 5.000 EUR

Aufnahmeantrag

Die Mitglieder

ArbeitsInnovation - Volker David
Volker David

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
kooperiert mit

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.
ist Partner der EFQM

Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.

Ludwig-Erhard-Straße 16a
61440 Oberursel
Tel. +49 (0)6171 8876881
Fax  +49 (0)6171 8876889
info@ilep.de
www.ilep.de
Der deutsche Ludwig-Erhard-Preis, der 1997 erstmals vergeben wurde, ist der älteste und hochwertigste deutsche Excellence-Preis, mit dem Unternehmen oder Institutionen ausgezeichnet werden, die sich um Excellence made in Germany verdient gemacht haben.